Sie sind hier:
>
>
>
Detailseite
20.06.2016 14:03 Alter: 1 year

Veranstaltung mobil sein in Berlin 2016

Am Donnerstag den 16. Juni luden wir gemeinsam mit der Koch Automobile AG, dem BVMW e.V., dem TÜV Rheinland Kraftfahrt GmbH sowie unserer Wenigkeit der REX Capital GmbH zur Veranstaltung „mobil sein in Berlin“ ein. Auch in diesem Jahr nutzen wir die Räumlichkeiten des Stadions an der alten Försterei.


Thema der Veranstaltung: Der rollende Computer – Wie sich das Auto selbstständig macht.

Nach einer kurzen Akkreditierung wurden unsere Gäste mit Deutschland Fanartikeln ausgerüstet. Schließlich stand nach dem offiziellen Teil das Länderspiel Deutschland gegen Polen auf dem Programm.

Bei Kaffee und Kuchen sammelten sich die Gäste in der Mixed Zone. Anschließend liefen wir gemeinsam, wie die Profi-Fußballer, in Richtung Stadion Innenraum. Dabei ertönte die Hymne des 1. FC Union, Gänsehaut Stimmung inklsusive. Nach einem Gruppenfoto ging es hoch in die Eisern Lounge.

Es ist uns gelungen, einen absoluten Fachmann zum Thema autonomes Fahren zu engagieren. Prof. Dr.-Ing. Jürgen Brauckmann ist Bereichsvorstand Mobilität der TÜV Rheinland AG und referierte zum Thema autonomes Fahren. Nach seinem sehr interessanten Vortrag konnten einige Fragen gestellt werden.

Nach dem theoretischen Teil kamen wir zum praktischen Teil des Abends. Die Koch Automobile AG stellte einige seiner neuesten Fahrzeuge vor Ort vor. Ebenfalls hatten wir eine Mercedes Benz Sattelzugmaschine, sowie eine Mercedes E-Klasse mit vor Ort.

Anschließend spielte nun Deutschland gegen Polen. Wir schauten das Spiel zusammen in der Eisern Lounge. Über ein 0:0 kamen wir an diesem Abend nicht hinweg. Dies trübte aber in keinster Weise den überaus positiven Gesamteindruck der Veranstaltung.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für diese tolle Veranstaltung.